Um was geht es hier?

Haben Sie auch eines der nachstehenden Symtone an sich selbst festgestellt?
 

    1.  das Gefühl der ständigen Anspannung und Überforderung
    2.  Vergesslichkeit
    3.  Schlafstörungen
    4.  Angst und Depressionen
    5.  Kopf-und Rückschmerzen sowie Herzrasen
    6.  Verspannungen der Muskeln im Schulter-Nacken-Bereich
    7.  Verdauungsprobleme u.v.a.m.

Sie ahnen sicher, was diesen Symtomen zu grunde liegt:

Stress - Stress - Stress - Stress

Und nun? Sind Sie bereit, etwas für Ihr Wohlergehen und Ihre Gesundheit zu tun?

Wären Sie daran interessiert, zunächst zu Hause auf Ihrem Sofa Entspannungsübungen zu machen, die
 Ihnen per Video oder MP3-Dateien zur Verfügung gestellt werden. Der Vorteil dieser Option liegt
klar auf der Hand:

Sie müssen nicht zum Arzt, der Sie möglicherweise krank schreibt, was wiederum dazu führt, daß
Ihr Arbeitgeber Sie loswerden will. Versuchen Sie es doch zunächst mit der privaten
 Stressbewältigung. gehen Sie auf die Seite:

GAT - und der Stress kann gehen..   Klick hier
 
Auf dieser Seite verfolgen Sie die Video-/Audio-Präsentation bitte bis zum Schluß.
Das sollte Ihnen Ihre Gesundheit wert sein.

Wenn die Option der Selbsthilfe bei Ihnen nicht mehr ausreicht, sollten Sie sich
nicht scheuen, einen Arzt Ihres Vertrauens aufzusuchen. Vielen Dank.

 


Kostenlose Homepage von Beepworld
 
Verantwortlich für den Inhalt dieser Seite ist ausschließlich der
Autor dieser Homepage, kontaktierbar über dieses Formular!